AUDIAuto Nachrichten

2021 Audi A6: Frischer Look & neue Details

Das  2021 Audi A6  kommt mit einem aktuellen Gesamtdesign und einem erneuerten mechanischen Bereich an, der sich an die Anforderungen der neuen europäischen Vorschriften anpasst. Auch der neuer A6 hat neue Unterhaltungssysteme, die versuchen, neue Trends in der Branche zu antizipieren. 

In Bezug auf das Design lohnt es sich, die markierten Linien hervorzuheben, die die äußere Ästhetik bekräftigen und den sportlichen und eleganten Charakter, den es immer genossen hat, weiter verstärken. Aufgrund seiner Abmessungen, Eigenschaften und Preis, das neu 2021 Audi A6 ist eine Alternative zu Rivalen wie dem  Mercedes E-Klasse oder die  BMW 5er Serie.

Neuer Audi A6: Eleganz pur 

Das neue 2021 Audi A6 unterscheidet sich von der Vorgängerversion deutlich durch die neu geprägten Scheinwerfer und die Änderungen am Singleframe-Kühlergrill und den unteren Lufteinlässen. Wie seine älteren Geschwister, die Audi A8 und A7 Sportback Modelle, die neuen 2021 Audi A6 ist der neue Botschafter für die aktuelle Designsprache von Audi.

Das 2021 Audi A6 zeichnet sich durch straffe Oberflächen, scharfe Kanten und markante Linien aus. Diese Luxuslimousine vermittelt ihren Charakter eindeutig auf folgende Weise: Eleganz, Sportlichkeit, Technologie und Raffinesse. Dies sind alle Daten, Preise und Spezifikationen des neuen 2021 Audi A6.

Der klassische niedrige, breite Singleframe-Kühlergrill mit flachen Scheinwerfern und konturierten Lufteinlässen vermittelt mehr Sportlichkeit und Eleganz. Aus der Seitenansicht werden straffe Linien und kraftvolle Konturen auf die Karosserie gezeichnet, die Audi verkörpern Quattro Gene.

2021 Audi A6

Die Dachlinie auf diesem neuen 2021 Audi A6 zeichnet sich dadurch aus, dass es an den C-Säulen schmaler ist. Die markante Chromverkleidung betont das Heck und verbindet die beiden Optiken. Das Farbspektrum umfasst bis zu 14 Farben (nicht alle seit Einführung erhältlich). Neben der Basisversion können Kunden zwischen den wählen A6 Sport und A6 Design Trimmlinien. Beides kann mit dem kombiniert werden S-Linie Außenpaket, um das Neue zu geben 2021 Audi A6 mehr Sportlichkeit.

Die Seitenschweller, Rücklichter und Auspuffanlagen haben ebenfalls ein neues Design. Auch der deutsche Hersteller Audi bietet optional Scheinwerfer mit LED oder an Matrix LED-Technologien, kombiniert mit dynamischen Blinkern, die ihm ein etwas anderes Image verleihen als seinem kleinen Bruder, dem Audi A4. 

Fünf horizontal angeordnete Linien zeichnen die Signatur des Tagfahrlichts, auf dem sich die Module des Abblendlichts befinden, die den Pupillen eines menschlichen Auges ähneln.

Wächst in den Dimensionen für mehr Komfort

Das Äußere zeichnet sich durch sehr ausgewogene Proportionen und kurze Überhänge aus. Das Maße dieser achten Generation der 2021 Audi A6 wachsen ein paar Millimeter.

Das Abmessungen des 2021 Audi A6 sind wie folgt: 4,94 Meter lang (es wächst sieben Millimeter mehr als sein Vorgänger). Die Breite wird ebenfalls um zwölf Millimeter auf 1,89 Meter erhöht, während die Höhe von 1,46 Metern jetzt zwei Millimeter größer ist.

2021 Audi A6

Das neue 2021 Audi A6 wächst kaum ein paar Millimeter im Vergleich zum Vorgänger. Es bietet jedoch viel mehr Platz im Inneren. Der Radstand wurde um zwölf Millimeter und die Beinfreiheit im Inneren um 21 Millimeter vergrößert.

In dieser Hinsicht übertrifft es alle seine direkten Konkurrenten. Gleiches gilt für die hintere Sitzreihe, die in Bezug auf die Bewohnbarkeit einen Schritt nach vorne macht. Das Kofferraum des 2021 Audi A6 bietet an 530 Liter der Kapazität. Optional kann es ein elektrisches Öffnungs- und Schließsystem haben.

Das Dashboard des neuen 2021 Audi A6 zeichnet sich durch ein futuristisches 'Black Panel'-Design aus, das Form und Funktion eindrucksvoll kombiniert. Diese Designsprache wird als praktisch und vereinfacht empfunden, mit horizontalen Linien, die ein Raumgefühl schaffen.

Die Mittelkonsole sowie die beiden Displays des MMI Touch Response System sind leicht auf den Fahrer ausgerichtet. Beim Ausschalten verschwindet der obere Bildschirm praktisch und fügt sich in die Oberfläche ein. Schneller Zugriff und ein hohes Maß an Anpassung: Das Display im Smartphone-Stil und das Betriebssystem MMI Touch Response machen die Bedienung zur Instrumentierung des neuen Geräts 2021 Audi A6 sehr intuitiv.

Sauberes und futuristisches Innendesign

Es ist zweifellos eines der modernsten Betriebskonzepte in dieser Kategorie. Zwei große Displays ersetzen die meisten Tasten und Bedienelemente des Vorgängermodells. Es ist das erste sichtbare Zeichen der Digitalisierung, dass das Neue 2021 Audi A6 etabliert sich in diesem Fahrzeugsegment.

Das System ermöglicht auch einen hohen Grad an Anpassung. Auf dem oberen Bildschirm können Sie die Steuerelemente für alle Funktionen konfigurieren, ähnlich der Benutzererfahrung, die ein Smartphone mit Anwendungen bietet.

2021 Audi A6

Auf dem unteren Bildschirm können Sie bis zu 27 einzelne Verknüpfungen für die Hauptfunktionen des Fahrzeugs erstellen und Favoriten für die am häufigsten verwendeten Funktionen wie Telefonnummern, Radiosender oder Navigationsziele einrichten.

Das neue 2021 Audi A6 ist mit einer Vielzahl von Navigationssystemen, Infotainment- und Audi Connect-Diensten ausgestattet, die dieses Fahrzeug zu einer intelligenten Limousine machen. Mit jedem Profil können bis zu sieben Leiter einzeln rund 400 Einstellungen speichern.

Das MMI Navigation Plus System ist noch vollständiger mit optionalen Zusatzmodulen, einschließlich der Möglichkeit, zwischen zwei Soundsystemen zu wählen. Die fortschrittlichste Version der Reihe, das 'Bang & Olufsen Advanced Sound System', bietet auch 3D-Sound auf den Rücksitzen.

Technologie? Alles möglich.

Das neue 2021 Audi A6 verfügt über bis zu 39 Fahrerassistenzsysteme und setzt einen neuen Standard in der Prämie Limousinensegment. Es ist daher die ideale Option für Fahrer, die Meilen auf der Straße verschlingen.

Zusammen bieten diese Systeme dem Fahrer zusätzliche Unterstützung und verbessern den Komfort. Darunter sticht der adaptive Fahrassistent hervor, der neben der adaptiven Geschwindigkeitsregelung und dem Assistenten für die Vorhersageeffizienz auch den Assistenten hinzufügt, der dem Fahrer auf Baustellen hilft.

Ebenfalls enthalten sind die Audi Stauassistent für das Fahren im Stau, und die Audi Active Lane AssistDies hilft, das Fahrzeug mit kleinen Eingriffen in die Lenkung auf der Fahrspur zu halten. Der Notfallassistent verbessert die Sicherheit, indem er das Fahrzeug zum Stillstand bringt und automatisch den Notdienst anruft.

Diese und andere Funktionen sind im Paket "Tour", einem der drei Pakete für Fahrassistenten, zusammen mit den Paketen "Parken" und "Stadt" zusammengefasst. Letzteres beinhaltet Funktionen wie die neue Audi Crossing Assist Crossover-Assistent.

Motoren des neuen Audi A6

Für den europäischen Markt ist das Neue 2021 Audi A6 wird mit zwei V6-Motoren erhältlich sein. Später der Klassiker TFSI und TDI Versionen mit Vierzylindermotoren werden in das Sortiment aufgenommen.

Alle diese Motoren zeichnen sich durch leistungsstarke Leistungsabgabe, hohen Wirkungsgrad und hochentwickelten Betrieb aus. Das V6-Benzin in der 55 TFSI-Motor ist ein 3.0 TFSI Kraftwerk das liefert 340 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Der 3.0 TDI des 50 TDI Motor in seiner 286 PS Die Variante bietet ein noch höheres Drehmoment von bis zu 620 Nm.

Alle Versionen der 2021 Audi A6 sind serienmäßig mit einem Automatikgetriebe ausgestattet. Während der V6-Motor Diesel-  sind mit einem Achtgang verbunden Tiptronic Getriebe ist der 3.0 TFSI mit einem Siebengang gepaart S-Tronic.

Die Drei-Liter-Diesel- und Benzinmotoren übertragen die Leistung über die serienmäßige Quattro-Traktion über ein selbstsperrendes Mittendifferential bei Versionen mit Tiptronic-Getriebe.

Bei Motoren mit S-Tronic-Getriebe erfolgt dies mit Ultra Technologie, die bei Bedarf die Traktion an der Hinterachse sofort aktiviert.

Für den V6-Motor TDI Diesel bietet Audi optional auch das Sportdifferential an, das ein dynamischeres und stabileres Fahren auf kurvigen Straßen ermöglicht, indem das Drehmoment aktiv auf die beiden Räder der Hinterachse verteilt wird.

Und was ist mit seiner Wartung? In diesem Artikel erklären wir Ihnen fünf Dinge, die Sie über die Wartung der wissen sollten 2021 Audi A6.

Auch mit Mild-Hybrid-Technologie

Um Komfort und Effizienz weiter zu verbessern, sind alle verfügbaren Motoren im neuen 2021 Audi A6 sind ausgestattet mit Mild-Hybrid Technologie (MHEV). Zusammen mit dem Audi A8 und A7 SportbackAudi hat jetzt drei vollelektrifizierte Modelle im Sortiment.

Diese Technologie rüstet einen riemengetriebenen aus Elektromotor (BAS), die als Lichtmaschine fungiert und als Anlasser fungieren kann. Dieser Elektromotor arbeitet mit einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 10 Ah zusammen.

In Kombination mit dem V6-Motor wird ein 48-V-Mild-Hybrid-System verwendet. Das 2021 Audi A6 kann zwischen 55 und 160 km / h ausrollen oder kreuzen. Gleichzeitig kann das Start-Stopp-System ab 22 km / h aktiviert werden.

Während der Verzögerung gewinnt der Elektromotor bis zu 12 kW Energie zurück. Im realen Fahrbetrieb reduziert die 48-V-Mild-Hybrid-Technologie den Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,7 Liter pro hundert Kilometer. Diese Technologie ermöglicht das Neue 2021 Audi A6 um die zu erhalten ECO-Label von der DGT.

Die Vorgängergeneration der 2021 Audi A6 (2011-2018)

Das  2021 Audi A6 kommt im dritten Quartal 2014 an. Dies geschieht mit einem erneuerten Design und einer komplett überarbeiteten Motorenpalette, die sich an die Anforderungen der neuen europäischen Vorschriften zur Umweltverschmutzung anpasst.

Das neue 2021 Audi A6 ist jetzt effizienter und technologischer als je zuvor. Dieses Update des Sortiments bringt auch neue Infotainmentsysteme und Batterien für die Fahrunterstützung mit sich, die darauf abzielen, neue Trends im Automobilsektor zu antizipieren.

Motoren für alle Bedürfnisse

Die Reichweite von Motoren für den 2021 Audi A6  und A6 Avant enthält drei TFSI-Mechaniken mit Ausgängen zwischen 190 PS und 333 PS und fünf TDI-Motoren von 150 PS zu 320 PS. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6 und ihre CO2-Emissionen wurden um bis zu 22% reduziert.

Jetzt ist Audi am effizientesten Benzin und Diesel Motoren Tragen Sie die Ultra-Bezeichnung. Der Top-Benziner, der 3.0 TFSI, wurde komplett überarbeitet. Entwicklungsingenieure haben auch viele Aspekte des effizienten und umweltfreundlichen 3.0 TDI, der mit beiden erhältlich ist, komplett neu gestaltet 218 PS oder 272 PS.

Der 3.0 TDI BiTurbo produziert 320 PS. Dieser Hochleistungsdiesel ist mit einem Achtgang gepaart Tiptronic Übertragung. Alle anderen mechanischen Varianten sind serienmäßig mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem Siebengang ausgestattet S-Tronic.

In den Versionen mit Frontantrieb ersetzt das weiterentwickelte Getriebe mit zwei Kupplungen das Multitronic System. In mechanischen Konfigurationen ab 272 PS kann der Allradantrieb Quattro mit einem sportlichen Hinterachsdifferential kombiniert werden, das das Drehmoment aktiv auf die beiden Räder verteilt.

Eine geräumige und technologische Kabine

Der neue A6 setzt auch bei Multimedia-Geräten der neuen Generation stark auf den Innenraum. Es verfügt über eine optionale MMI Plus-Navigation mit MMI Touch-Steuerung. Ein Set mit einem versenkbaren 8-Zoll-Monitor.

Dank des Audi Connect-Zusatzmoduls, das Daten über 4G überträgt und es Ihnen ermöglicht, Onlinedienste, einschließlich neuer Streaming-Apps, zu nutzen, ist die Konnektivität vollständig.

Das Angebot an Fahrerassistenzsystemen ist ebenfalls sehr attraktiv und gipfelt in einer adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion. Der Audi Side Assist, der beim Spurwechsel Radar-Pickups hinter dem Auto verwendet, arbeitet mit dem Spurhalteassistenten (Audi Lane Assist) zusammen, um unbeabsichtigte Umwege zu vermeiden.

Der Nachtsichtassistent bietet jetzt noch mehr Funktionen und das grundlegende Sicherheitssystem von Audi Pre Sense ist Standard. Wichtige Informationen können auch auf dem optionalen Head-Up-Display aktiviert werden, das Daten in das Sichtfeld des Fahrers projiziert.

Verpassen Sie nicht unseren Artikel über alles, was Sie über das Head-Up-Display wissen müssen.

Country-, Sport- und Supersportvarianten

Obwohl seine Cowboy-Essenz intakt geblieben ist, ist das Design des  2021 Audi A6 Allroad Quattro ist jetzt raffinierter. Die erhöhte Karosserie und die Edelstahlverkleidung vorne und hinten am Unterboden fallen auf.

Wie bisher ist die adaptive Luftfederung weiterhin serienmäßig, sodass Sie die Bodenfreiheit nach Belieben variieren können.

Das neue  Audi S6  und  S6 Avant Dazu gehören der permanente Allradantrieb Quattro und eine adaptive Luftfederung, die die Körpergröße um 20 Millimeter senkt. Durch die 19-Zoll-Räder können Sie auch die schwarzen vorderen Bremsscheiben-Bremssättel sehen.

Was die Motoren betrifft, so produziert der 4.0 TFSI einen V8-Biturbo 450 PSbeschleunigt die Limousine in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km / h. Der Audi S6 Avant legt diesen Sprint in 4,6 Sekunden zurück. Der Durchschnittsverbrauch in der Limousine beträgt nur 9,2 Liter pro 100 Kilometer und im Avant-Kombi 9,4 Liter.

Diese Effizienz ist teilweise auf die Audi Cylinder On Demand (COD) -System, das nur vier der acht Zylinder bei Teillast auf dem Gas aktiviert.

Auf der anderen Seite ist der Hochleistungssportwagen von Audi, der  Audi RS6 Avant beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km / h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h, die auf 305 km / h erweitert werden kann. Sein 4.0 TFSI Motor produziert 560 PS, aber es hat einen Durchschnitt Verbrauch von nur 9,6 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 223 g / km entspricht.

Das Cylinder On Demand-System trägt wesentlich zu dieser Effizienz bei. Ein Achtgang-Tiptronic-Übertragungskanal versorgt den V8-Biturbo mit Strom. Das Standardgetriebe verwendet ein Mittendifferential mit erhöhter Schlupfbegrenzung. Die adaptive Luftfederung des RS senkt die Karosserie um 20 Millimeter.

Recommended Stories

de_DEDeutsch