AUDIAuto Nachrichten

Audi RS3 2021: Neuer kompakter Supersportwagen von Audi

Anfang 2021 kann der nächste Audi RS3 gefahren werden, der dank Allradantrieb und Drehmomentvektorsteuerung der leistungsstärkste und effektivste Kompaktwagen der Welt ist.

Mit den Markteintrittsplänen des neuen Audi A3, die durch die Folgen des Coronavirus verlangsamt werden, beginnen sich die nächsten Schritte von Audi in der Kompaktstrategie abzuzeichnen, die sich auf die aufregende Illusion konzentrieren, die durch den Coronavirus ausgelöst wird Ultra-Performance-S- und RS-Varianten, deren Prototypen sind bereits gerollt. auf der Suche nach der endgültigen Einstellung ihres Fahrgestells im mythischen alten Nürburgring.

Audi RS3 2021
Audi RS3 2021

Diese doppelte Wette auf Sportlichkeit wird dazu dienen, jeden seiner Rivalen zu übertreffen. So wird der radikale Audi RS3 wieder zum Top Raubtier in der Kategorie, Minimierung der Bedeutung von Rivalen wie der Mercedes Der A45 AMG mit seinen 387 PS und sogar der 421 der hormonellen S-Version übertreffen bequem 400 PS, eine Zahl, die bereits in der abgehenden Generation vorhanden ist.

Dies wird der neue AUDI RS3 sein

Einige Quellen schlagen vor, dass die 2,5 Fünfzylinder des Audi RS3 könnte bis zu 420 PS gehen und es könnte sogar eine geben ultra-limitierte Version mit spektakulären 450 PS Dies sollte logischerweise die Beschleunigungswerte verbessern und die 4 Sekunden der Beschleunigung von 0 auf 100 km / h des ausgehenden Modells senken. Gleichzeitig sollten Verbesserungen wie der Partikelfilter oder die Wassereinspritzung vorgenommen werden verbessern Sie die Zahlen für Schadgas Emissionen von der ausgehenden Generation.

Audi RS3 2021
Audi RS3 2021

Viele der mechanischen Elemente des Audi RS3 werden eine haben viel gemeinsam mit dem Audi TT RS, Dazu gehört der Fünfzylindermotor TFSI 2.5 oder wie seine Kraft auf alle vier Räder übertragen wird, mit einer zentralen Lamellenkupplung und einem S-Tronic-Doppelkupplungsgetriebe sowie sieben Relationen. Ein spezifisches Drehmomentvektor-Steuersystem sollte ihm eine Gleichmäßigkeit verleihen dynamischer und effizienter Verhalten, insbesondere wenn der Sportmodus des Drive Select-Reglers ausgewählt wurde, mit erweitertem Einfluss auf die Festigkeit der Lenkung, die Motoreigenschaften, das Geräusch und, falls vorhanden, das adaptive Fahrwerk Magnetic Ride.

Audi RS3 2021
Audi RS3 2021

Das von unserem Illustrator erzeugte Bild des Audi RS3 passt zu einer schockierenden Realität: Die Motorhaube wölbt sich für den Fünfzylinder, ein Stoßfänger mit massiven Lufteinlässen, eine untere Schürze mit großer Auswirkung auf die Kanalisierung des aerodynamischen Flusses und einige sehr verbreiterte Radkästen. Mehr als einer wird in ihnen die Inspiration von der mythisches Quattro Coupé der 80er Jahre oder das nicht weniger eindrucksvolle Lancia Delta «Deltona» und sie werden den Effekt haben, Räder ab 19 “aufnehmen zu können, zusätzlich zu übergroßen Bremsscheiben zur neuen Anforderung bereits einige leistungsstarke Bremssättel möglicherweise rot lackiert.

UND DER NEUE S3? SO MUSS

Unterhalb des imposanten Audi RS wird 3 der sein Audi S3, weniger Lügen und könnte als Vertreter des rationalen Sportsgeistes definiert werden. Es scheint bestätigt zu sein, dass sich sein TFSI 2.0 bewegen kann rund 315 PS von maximaler Leistung und könnte auf über 330 steigen, die der zukünftige Volkswagen Golf R bereits ankündigt. Dies ist 50% als der ursprüngliche Audi S3 und die 210 PS des legendären 1,8-Turbomotors mit 5 Ventilen pro Zylinder. Mit dieser Zahl übertrifft es seinen klareren Rivalen, den 306 PS starken BMW M135 xDrive, deutlich, obwohl wir vorerst warten müssen, um mehr über diesen Sportwagen zu erfahren, da sich die für Juni geplante Markteinführung verzögert hat.

Ohne die visuelle Kraft des RS 3 zu erreichen, wird der Audi S3 nicht unbemerkt bleiben, wie die Bilder des mit Tarnung bedeckten Autos in der diesem Artikel beigefügten Galerie zeigen, die sich von den Serienmodellen ohne Tarnung unterscheidet. Allrad Laufwerk in Größe und Potenzial optimiert um bis zu 100% des verfügbaren Drehmoments an die Hinterräder zu senden, die XDS-Differential und das S-Tronic-Getriebe wird gemeinsame Noten sein, sowie eine sportliche Neuinterpretation des technologischen Interieurs der neuen Generation Audi A3.

Recommended Stories

de_DEDeutsch