Auto NachrichtenFORD

Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition

Es bleiben noch einige Monate, bis Ford den neuen Mustang Mach-E in den Händlern der wichtigsten europäischen Länder hat, ein Elektrofahrzeug, mit dem das Segment dank seiner großzügigen Autonomie und relativ wettbewerbsfähigen Preise revolutioniert werden soll. Natürlich wird das Modell bereits seit letztem August in Spanien vermarktet.

Die Mustang Mach-E-Motorenfamilie wird Versionen mit 258, 286, 337 und 465 PS Leistung haben. Bisher glaubten wir, dass der 465 PS starke Mustang Mach-E GT die schnellste und radikalste Version dieses elektrischen SUV sein würde, aber die Firma des blauen Ovals hat gerade die Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition angekündigt.

Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition Motor

Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition
Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition

Der Höhepunkt der Mustang Mach-E-Reihe wird diese neue, noch leistungsstärkere Variante sein, die die Gesamtleistung auf 487 PS und 813 Nm maximales Drehmoment erhöht. Es ist in der Lage, aus dem Stand in 3,5 Sekunden 96 km / h zu erreichen. Dies entspricht 0,3 Sekunden weniger als die herkömmliche GT-Version und nur 0,2 Sekunden mehr als der Shelby GT500.

Die Mustang Mach-E GT Performance Edition verfügt über denselben Akku mit einer Kapazität von 88 kWh wie der herkömmliche Mach-E GT, sodass mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von 378 Kilometern angegeben werden kann. Darüber hinaus bietet es einige coole Extras wie 19-Zoll-Vorderradbremsen mit rot lackierten Brembo-Bremssätteln.

Ford Mustang Mach-E GT Performance Edition

Neu ist auch der neue Satz 20-Zoll-Räder mit Pirelli-Reifen und adaptiven MagneRide-Dämpfern. Im Inneren finden wir Ford Performance-Vordersitze, die mit 'Performance Grey ActiveX' mit Metallnähten und perforierten und reflektierenden Einsätzen gepolstert sind, exklusiv bei Miko.

Die Instrumententafel verfügt über eine exklusive Aluminiumanwendung. Ford wird die neuen Editionen Mustang Mach-E GT und GT Performance in exklusiven Farboptionen anbieten. Kunden, die den Mustang Mach-E GT bereits reserviert haben, haben die Möglichkeit, das Performance Edition-Paket im Frühjahr 2021 hinzuzufügen.

Recommended Stories

de_DEDeutsch