Auto Nachrichten

GM Defense ISV: Details, Fotos und Videos

Die Abteilung für Militärfahrzeuge von General Motors, GM Defense, hat gerade damit begonnen, der US-Armee ein neues Infanteriefahrzeug mit dem Namen ISV oder Infantry Squad Vehicle zu liefern, das auf einem konventionellen Modell des amerikanischen Riesen basiert. speziell der Chevrolet Colorado Pick-up.

Jetzt wurde dieser Lastwagen in einen militärischen Geländewagen umgewandelt, der neun Soldaten mit ihrer gesamten Ausrüstung transportieren kann. GM Defense wird im Rahmen eines Vertrags mit der Armee im Wert von 214,3 Millionen Dollar, was ungefähr 182 Millionen Euro entspricht, 649 Exemplare dieses neuen ISV zum aktuellen Wechselkurs herstellen.

GM Defense ISV

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die US-Armee in den nächsten acht Jahren eine Erhöhung der ISV-Produktion von GM Defense auf insgesamt 2.065 Fahrzeuge dieses Typs beantragen wird.

Basierend auf Chevrolet Colorado ZR2

Laut Hersteller verwendet dieser ISV viele Komponenten, die General Motors in seinen konventionellen Zivilfahrzeugen verwendet, sowohl den Chevrolet Colorado ZR2, mit dem er eine Basis teilt, als auch verschiedene Elemente der Chevrolet Performance. In diesem Fall ist der Pick-up-Frachtkasten jedoch einer größeren Anzahl von Sitzen und einem Satz Überrollbügeln gewichen.

GM Defense ISV

Die Seele des Fahrzeugs ist ein Duramax 2,8-Liter-, Turbodiesel- und Vierzylindermotor, obwohl GM Defense keine Angaben zur Leistung oder zum maximalen Drehmoment machen wollte, abgesehen von der Bemerkung, dass er 190 PS und 500 Nm übersteigt. Der Dieselblock ist mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe und einem Zwei-Gang-Verteilergetriebe verbunden.

Das System verfügt natürlich über einen Allradantrieb mit elektronisch gesteuerten Differentialen an beiden Achsen, während eine Federung mit Chevrolet Performance DSSV-Sportstoßdämpfern verwendet wird, die mit denen des Colorado ZR2 identisch sind, sowie hintere Blattfedern von a lange Fahrt oder hydraulische Stopps.

Natürlich ist der ISV mit Unterfahrschutzplatten verpackt, um die wichtigsten und wichtigsten mechanischen Komponenten des Modells zu erhalten. Es gibt zum Beispiel eine vordere Stahlplatte zusätzlich zu anderen für das Kurbelgehäuse, das Verteilergetriebe, den Kraftstofftank, das hintere Differential oder die hinteren Stoßdämpferhalterungen.

GM Defense ISV

Trotz allem versichert GM Defense, dass der ISV leicht genug ist (sie haben keine Zahl angegeben), um von einem UH-60 Blackhawk-Hubschrauber transportiert zu werden, und dass er auch breit genug ist, um in einen CH-47-Hubschrauber Chinook zu passen.

Recommended Stories

de_DEDeutsch