Auto Nachrichten

Kia Sportage 2021: Sieht aus wie der Sorento?

Das vierte Generation des Kia Sportage 2021 , mit internem Entwicklungscode QL, kam Ende 2015 auf die Welt. Die Änderung gegenüber dem Vorgänger war vor allem in Bereichen wie Design und Technologie sehr ausgeprägt. Dieser Weg ist derjenige, der seine Lebensgeschichte geprägt hat, als Im Laufe der Jahre ist es den Premiumfirmen etwas näher gekommen. Und genau das wird passieren, wenn die fünfte Rate eintrifft, die einige Monate vor dem Debüt liegt.

Wir haben es auch mit der Entwicklung der Hyundai Tucson. Aus diesem Grund ist die Erwartung sehr hoch, da beide Modelle eng miteinander verbunden sind. So erwartet es jeder eines der technologisch fortschrittlichsten SUVs in seinem Segment, aber was wird mit seinem Design passieren? Nun, wenn die Gerüchte wahr sind, wird es von der neuesten Generation des Sorento und diesen inspiriert sein rendert zeigen ein sehr gutes Ergebnis.

Der neue Kia Sportage könnte im Frühjahr 2021 debütieren

Die Person, die für diese Kreation verantwortlich ist, ist kein anderer als KDesign, einer der beliebtesten Grafiker der letzten Zeit. Um die zu formen "Neuer" Kia Sportage hat auf dem gebaut Körper des kürzlich eingeführten Sorento. Damit zeichnet es sich durch ein leistungsstarkes Frontend mit großzügigem Kühlergrill und Lichtclustern mit Full-LED-Technologie aus. Die Seitenansicht bietet ihrerseits weitere Änderungen, da sie die Striche des Sorento und des Tucson mischt.

Die Elemente, die Ihre Persönlichkeit kennzeichnen, können in zwei Gruppen eingeteilt werden. Auf der einen Seite gibt es die absteigende Linie der Decke, was ausgeprägter ist. Damit suchen sie ein Bild im Coupé-Stil, um die Aufmerksamkeit derer auf sich zu ziehen, die nach einem Modell dieses Typs suchen. Um seinen Ansatz zu verstärken, hat es eine mehr gedehnte "C" Säule verziert mit Chromverkleidung. Und auf der anderen Seite gibt es die Spannungslinien das bilden die Karosserie und Radkästen.

Zum Schluss müssen wir noch einen Blick nach hinten werfen. KDesign hat die Essenz des Sorento beibehalten, obwohl es einen differenzierten Touch bietet. Wir verweisen auf die Das „Sportage“ -Logo befindet sich im unteren Bereich der Heckklappe das gibt Zugang zum Kofferraum. Der Rest der Designelemente bleibt unverändert bei sehr persönlichen Lichtgruppen. Alles in allem fügt der Konzeptmix einen Touch hinzu, der in einem Markt, der noch keine Obergrenze gefunden hat, sehr beliebt sein könnte.

Wir werden sehen müssen, was die Die wahre Entwicklung des neuen Sportage ist, obwohl alles darauf hinweist, dass es ein anderer Punkt und auseinander sein wird.

Recommended Stories

de_DEDeutsch