RENAULT

Renault Kadjar 2021: Facelift & Preis

Im Jahr 2015 ins Leben gerufen, die Renault Kadjar 2021 ist eine tragende Säule der Renault-Fahrzeugpalette. Diese mittlere Frequenzweiche hat es geschafft, mehr als 450.000 Kunden in mehr als vierzig Ländern zu verführen, in denen sie verkauft wird.

Jetzt, im Jahr 2020, stärkt der neue Kadjar diese Führungsposition durch ein raffinierteres und moderneres Design von außen sowie mehr Komfort und wahrgenommene Qualität von innen. Der Renault Kadjar wird noch im Werk Palencia (Spanien) hergestellt. Die ersten Einheiten des Renault Kadjar 2021 werden ab Januar 2021 im Händlernetz eintreffen.

Der Preis für den Renault Kadjar beginnt bei 23.410 Euro für die Version des Zugangs zum Sortiment, die mit dem Benzinmotor TCe 140 verbunden ist. Die Preisspanne des neuen Renault Kadjar 2021 steigt bis auf 30.160 Euro für die am besten ausgestattete Version.

Neue Motoren im Kadjar-Sortiment

Wie könnte es anders sein, der neue Kadjar kommt mit den neuesten Entwicklungen bei Renault-Motoren. Ob in Benzin oder Diesel, alle verfügen über die neuesten umweltfreundlichen Technologien. Hier ist unser Test des 2021 Renault Kadjar.

Renault Kadjar 2021
Renault Kadjar 2021

Unter allen verfügbaren Angeboten sticht der 1.3 TCe Motor hervor, der bereits im Renault Scénic veröffentlicht wurde. Es ist ein Motor, der in Zusammenarbeit mit Daimler entwickelt wurde, das Ergebnis der Allianz zwischen beiden Herstellern, und der bereits im Captur und Renault Megane ausgestattet werden kann.

Dieser neue Motor ist in zwei Blöcke unterteilt: TCe 140 und TCe 160. Beide können einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem EDC-Automatikgetriebe zugeordnet werden. Der erste davon, der TCe 140-Motor, ist ein Vierzylinderblock, der eine maximale Leistung von 140 PS und ein Drehmoment von 240 Nm entwickelt.

Renault Kadjar 2021
Renault Kadjar 2021

Der nächste, der TCe 160-Motor, basiert auf derselben Architektur, erhöht jedoch seine maximale Leistung auf 160 PS und 260 Nm Drehmoment. Beide Motoren sind mit einem Partikelfilter (GPF) ausgestattet, dessen Funktion darin besteht, schädliche Partikel aus den Abgasen zu entfernen.

Es gibt auch Änderungen an den Dieselmotoren des Renault Kadjar. Jetzt erhält es modernere Dieselmotoren, die mit einem SCR-System (Selective Catalytic Reduction) ausgestattet sind. Diese 2021 Renault Kadjar Dieselmotoren werden jetzt in Blue dCi umbenannt und gewinnen laut Renault an Kraft und Dynamik.

Der erste davon, der Blue dCi 115 Motor, bietet fünf PS und 10 Nm Drehmoment mehr als der Motor der vorherigen Generation. Es verfügt über eine Overboost-Funktion, die zusätzliche 5 PS und 25 Nm ermöglicht, um beispielsweise das Überholen zu erleichtern und das Überholen sicherer zu machen.

Dies sind seine Spezifikationen: Es erzeugt eine maximale Leistung von 115 PS und 260 Nm Drehmoment. Dieser Motor ist mit einem Schaltgetriebe erhältlich und kann später mit dem EDC-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe in Verbindung gebracht werden.

Renault Kadjar 2021
Renault Kadjar 2021

Der Blue dCi 150 Motor ist der fortschrittlichste Motor des neuen Kadjar. Mit 20 PS mehr als das Vorgängermodell bietet es eine bemerkenswertere Leistung. Es entwickelt eine maximale Leistung von 150 PS und ein maximales Drehmoment von 340 Nm.

Dieser Motor ist derzeit nur mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden. Renault schlägt vor, das Beste daraus zu machen, wenn wir es mit dem integrierten Allradgetriebe kaufen, obwohl es auch mit Frontantrieb gekauft werden kann.

Der Renault Kadjar ist der erste Crossover des französischen Unternehmens im mittleren Segment. Mit dieser Neueinführung setzt Renault seine Offensive im Universum der SUVs und Crossover-Fahrzeuge fort. Der Renault Kadjar, das Modell, das Renault nicht zur Vervollständigung seiner Produktpalette zur Verfügung stellte, basiert auf der CMF-Plattform, die von anderen Modellen in der Allianz verwendet wird, die sich Nissan anschließt, wie z Nissan Qashqai selbst.

In diesem Fall wird die Plattform "CMF C / D" verwendet, auf der Renault die Fertigungstechnologie sowie die Hinterradaufhängung und die Getriebe bereitstellt. Ästhetisch erhält der neue Kadjar die DNA des Renault Captur, obwohl es auch Elemente des Renault DeZir Konzeptfahrzeugs enthält.

Renault Kadjar 2021 Innenraum

Für den Innenraum des Kadjar wird ein neues Innenraumkonzept verwendet, bei dem horizontale Linien zusammen mit dem bereits üblichen Multifunktions-Touchscreen des Multimedia-Systems überwiegen. In diesem Modell ist das Multimedia-System Renault R-Link 2 ausgestattet. Zu den neuen Funktionen gehört ein neues Spracherkennungssystem zur Steuerung von Browser, Radio, Telefon und den fast obligatorischen "Apps".

Für den Kofferraum des Renault Kadjar werden 472 Liter deklariert, die dank einer im Verhältnis 60:40 umklappbaren Rückenlehne erweiterbar sind. Wenn wir die Rückenlehnen der Rücksitze umklappen, lässt der Kofferraum des Renault Kadjar ein maximales Volumen von 1.478 Litern zu. In diesem Test von Renault Kadjar erfahren Sie mehr Details.

Die Renault Kadjar-Maße sind recht kompakt. Außerdem hat es eine Bodenfreiheit von 190 Millimetern und Anstell- und Abflugwinkel von 18 bzw. 25 Grad. Dies sind die Maße des Renault Kadjar: Er ist 4,44 Meter lang, 1,83 Meter breit und erreicht eine Höhe von 1,60 Metern.

Das Panorama-Glasdach hat je nach Ausführung eine Fläche von 1,4 Quadratmetern. Natürlich ist es kein praktikables Dach. Die Radlaufverlängerungen in Schwarz verstärken den dynamischen Charakter des neuen Kadjar ebenso wie die Aluminium-Dachträger. Es enthält auch LED-Tagfahrlichter in Form von 'C', inspiriert vom Renault Espace.

Renault Kadjar 2021 Motor

Der Renault Kadjar bietet zwei Dieseloptionen. Der dCi 110 Energy-Motor integriert erstmals Stahlkolben, um die Reibung zu verringern, und ist sowohl mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe als auch mit der Sechsgang-EDC-Automatik erhältlich.

Der dCi 100 Energy Motor ist ein Vierzylindermotor mit 1.461 Kubikzentimetern. Dieser Motor bietet eine maximale Leistung von 110 PS bei 4.000 Umdrehungen und 260 Nm Drehmoment, verfügbar ab 1.750 Runden. Dies ist unser Test des Renault Kadjar dCi 110.

Er kann in 11,9 Sekunden von null auf 100 km / h beschleunigen (11,7 Sekunden, wenn er mit dem EDC-Getriebe ausgestattet ist) und eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km / h erreichen. Der genehmigte Verbrauch liegt weiterhin bei 3,8 Litern pro hundert Kilometer bei Emissionen von nur 99 g / km.

Das andere Aggregat, der dCi 130 Energy-Motor, ist sowohl für die Version mit Zweiradantrieb als auch für die integrierte Version erhältlich, die mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden ist. Es ist auch ein 1.598 ccm Vierzylindermotor, der eine maximale Leistung von 131 PS bei 4.000 Umdrehungen und ein Drehmoment von 320 Nm ab 1.750 Runden liefert.

Der Motor dCi 130 Energy kann mit Frontantrieb in 9,9 Sekunden und mit Allradantrieb in 10,5 Sekunden von null auf 100 km / h fahren, während die Höchstgeschwindigkeit für beide Versionen 190 km / h beträgt. Weitere Details finden Sie in unserem Test des Renault Kadjar dCi 130.

Gleiches gilt nicht für den Verbrauch, der mit Allradantrieb bei 4,3 Litern pro Hundert und 4,9 Litern liegt, sowie für Emissionen von 113 bzw. 129 g / km.

Im Benzinbereich gibt es den TCe Energy-Motor, ebenfalls mit 130 PS und 205 Nm Drehmoment, der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden ist. Dieser turbogeladene Vierzylindermotor leistet eine maximale Leistung von 130 PS bei 5.500 U / min und ein Drehmoment von 205 Nm ab 2.000 Runden.

Es ist nicht schneller als Dieselmotoren, kann jedoch in 10,1 Sekunden von null auf 100 km / h fahren und eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km / h bei einem zugelassenen Durchschnittsverbrauch von 5,6 Litern pro hundert Kilometer und Emissionen von 126 g erreichen / km.

Zumindest kann dieser neue Kadjar eine 4 × 4-Version (ohne Getriebe) sowie eine weitere 4 × 2-Version in Verbindung mit dem 'Extended Grip'-System im Stil des Renault Scénic Adventure haben. Der Renault Kadjar befindet sich im Universum der Frequenzweichen der Marke Renault neben dem Captur und dem Renault Koleos.

Was bedeutet Kadjar?

Kadjar ist ein männlicher Name, der um Kad- und -jar herum aufgebaut ist. Kadis direkt inspiriert von dem Wort "Quad", einem Vierrad und -jar, das an die französischen Wörter "agil" (agil) und "jaillir" (schießen) erinnert.

Um sich an die Bedürfnisse aller Kunden anzupassen, bietet Renault zwei Sonderversionen an. Sie heißen Renault Kadjar X-Mod und Renault Kadjar Bose. Der erste davon, der Renault Kadjar X-Mod, basiert auf dem 'Zen'-Finish und ist hauptsächlich für Abenteuer gedacht.

Es rüstet Schlamm- und Schneereifen, eine unfreiwillige Spurverlassenswarnung, automatische Lichter und eine automatische Klimaregelung mit Regensensoren aus. Im Renault Kadjar Bose herrscht Unterhaltung dank des Soundsystems 'Bose' mit sechs Lautsprechern, einem digitalen Verstärker und einem Subwoofer.

Bemerkenswert in dieser speziellen Version sind auch die 'Full LED'-Leuchten, ein Satz 19-Zoll-Leichtmetallräder mit Diamant-Effekt-Design und die Einparkhilfe. Verpassen Sie nicht unseren Vergleich mit dem Renault Kadjar, wo wir einem seiner größten Rivalen gegenüberstehen.

de_DEDeutsch