SITZ
Trend

Seat Ibiza 2021: Facelifting & neue Fotos

Der mechanische Bereich des Seat Ibiza 2021 wird eingehend erneuert. Tatsächlich verabschiedet es sich vom mythischen Akronym TDI, da es nicht möglich sein wird, eine Dieselversion zu kaufen. Darüber hinaus kommen neue Änderungen bei Benzintreibstoffen hinzu.

Mit einem praktisch vollständig erneuerten Sortiment ist eines der folgenden Modelle, die SEAT bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 in der Pipeline hat, das Facelifting des Ibiza. Eine der authentischen Verkaufssäulen der spanischen Marke, die eine Ästhetik ihrer älteren Brüder annehmen wird, ein Bild, das wir Ihnen in einer Vorschau zeigen.

Die fünfte Generation des SEAT Ibiza kam 2017 auf den Markt, mit einer sehr wesentlichen Änderung, die die Hauptformen nicht zu ändern schien, aber eine signifikante Verbesserung bedeutete. Die spanische Marke hat beschlossen, die Proportionen der vierten Generation beizubehalten, war ein echter Erfolg, gab aber ein völlig neues Aussehen.

SITZ Ibiza 2021

Und es besteht kein Zweifel, dass es ihm gelungen ist, vier Jahre später auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aber im nächsten Frühjahr wird es vier Jahre alt und es ist der richtige Zeitpunkt für SEAT, ein Facelifting durchzuführen, das es ihm ermöglicht, den zweiten Teil seines Lebens auf dem Markt mit Garantien zu bewältigen. Änderungen, die so subtil sind wie die, die wir Ihnen in dieser Nachbildung präsentieren, eine sehr getreue Vorschau des Modells, das wir in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 sehen werden und das als Modell 2022 verkauft wird.

Seat wird kein Vermögen für das Facelifting des Ibiza 2021 ausgeben

Das Dienstprogramm übernimmt die neue Markenidentität des Tarraco, Ateca und gefolgt vom neuen Leon, der die allgemeine Form der Scheinwerfer beibehält, aber die Lichtsignatur des LED-Tagfahrlichts ändert und ein schmaleres Design annimmt, das entlang aller Innenkanten verläuft. der optischen Gruppen. Durch die Mitte wechselt der Grill auch von einem umgekehrten Trapez zu einem Sechseck mit scharfen dreidimensionalen Kanten.

Einige Änderungen, die auch den Stoßfänger erreichen, verändern die Form des Gehäuses der Nebelscheinwerfer. Neue Designs von Leichtmetallrädern und neuen Außenfarben sowie eine leichte Überarbeitung der Rücklichtcluster werden die ästhetischen Verbesserungen des Ibiza 2021 darstellen. Die grafische Oberfläche des Touchscreens des Infotainmentsystems wird ebenfalls verbessert und um weitere Funktionen erweitert Konnektivitätsdienste und Sicherheitsassistenten.

Auf mechanischer Ebene bietet der Ibiza auch eine gründliche Überprüfung, um eine höhere Effizienz sowohl in der Benzin- als auch in der Dieselversion zu erzielen. Insbesondere bei diesem Kraftstoff wird das spanische Unternehmen den derzeit zum Verkauf stehenden 1,6-Liter-TDI-Block und 95 PS aufgeben. Bei Benzin wird das Angebot mit dem 1,5-Liter-TSI von 130 PS erweitert. Die als TGI verkaufte Erdgasversion bleibt in der Leistung unverändert.

de_DEDeutsch